animalEQUALITY – turtuga Tipp

#LoveVeg 2 🥬🥬

Weil es so wichtig ist … kommen wir noch ein zweites Mal auf das Thema vegane Ernährung.

Was wir essen, hat direkte Auswirkungen auf das Klima. Denn Milch- und Fleischproduktion haben schädliche Folgen für die Umwelt. Der Fleischatlas 2018 gibt an, dass nur 17 % des menschlichen Kalorienbedarfs mit tierischen Produkten gedeckt wird, wofür jedoch 77 % der weltweiten Ackerflächen genutzt werden.

Probier’s gleich mal vegan mit schokoladig fluffigen Pancakes zum Frühstück, mit einem Erdbeer-Minz-Shake für zwischendurch, oder mit einem saftigen Pulled Jackfruit Burger für den deftigen Appetit. Auf LoveVeg findest Du Antworten auf viele Fragen und tolle Rezepte, die Lust machen auf mehr.

Oder ab Januar 2022: Wie wär’s mit einer Neujahrschallenge für pflanzliche Ernährung? Veganuary begleitet Dich bei Deiner 31-Tage-Challenge!