NAHhaft e.V. – turtuga Tipp

Augen auf bei Palmöl 🌮

Palmöl findet sich in jedem zweiten Produkt im Supermarkt! Hier gilt es also, die Augen offen zu halten.

Wenn Du nachhaltiger leben möchtest, ist es am besten, Du kochst frisch und vermeidest so oft wie möglich Fertigprodukte wie Fertigpizza, Fertigsuppen und Fertigsoßen, die fast immer Palmöl enthalten. Das Problem an Palmöl ist, dass es nur selten aus nachhaltigem Anbau stammt. FĂŒr Palmöl wird sogar Regenwald zerstört.

In Deutschland wird das meiste Palmöl jedoch als Bestandteil von Biodiesel im Straßenverkehr verbraucht. Steige deshalb so oft es geht auf das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel um. Das ist nicht nur gesund und hĂ€lt fit, sondern schĂŒtzt auch den tropischen Regenwald!

Hier bei Oro Verde findest Du Alttagstipps und Informationen zum Thema Palmöl und zum Schutz des Regenwaldes.